+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888

Kunstwerk >> Philhelm Philhelm >> B155 - Antique achämenidischen Jagd - 2011


Kunstwerk >> Philhelm Philhelm >> B155 - Antique achämenidischen Jagd - 2011

"B155 - Antique achämenidischen Jagd - 2011"
Philhelm Philhelm
öl auf leinwand
B155 - Antique achämenidischen Jagd - 2011.
Öl auf Leinwand - 95 cm Durchmesser kreisförmigen Rahmen bewegt sich mit einem Kugellager auf der zentralen Achse
Ein paar Worte über die Achämeniden Zivilisation, das Thema in der Zeit zu suchen: Die Achämeniden (altpersischen Haxâmanishiya) (c. 550-330 v. Chr.), als der erste persische Reich bekannt ist, erweitert, um schließlich über wesentliche Teile der alten Welt zu beherrschen, die bei etwa 500 v. Chr. erstreckte sich vom Indus-Tal im Osten, nach Thrakien und Makedonien an der nordöstlichen Grenze von Griechenland. Die Achämenidenreichs würde schließlich Kontrolle Ägypten, umfasst rund 1.000.000 Quadrat-Meilen (2,6 Mio. km2) vereinheitlicht durch ein komplexes Netzwerk von Straßen und, von Monarchen regiert, um das größte Reich der Welt noch nicht gesehen geworden. Die sich selbst als Parsa nach ihrem ursprünglichen räumlichen Bereich Parsua, Perser hatten im Südwesten iranischen Hochebene besiedelt, im Westen begrenzt durch den Tigris und im Süden an den Persischen Golf, die sich ihrem Kernland für die Dauer der Achämeniden hatten. Es war aus dieser Region, die schließlich Cyrus der Große (Cyrus II von Persien) würde vorab den Median, die lydische und die babylonische Empires Niederlage, die den Weg für spätere Eroberungen in Ägypten und Kleinasien. Auf dem Höhepunkt seiner Macht nach der Eroberung von Ägypten, umfasste das Reich etwa 8 Millionen km2 auf drei Kontinenten: Asien, Afrika und Europa. In seiner größten Ausdehnung umfasste das Reich der modernen Gebieten der Iran, Pak .../...

5760 €


Loading Philhelm Philhelm biography....








EMAIL- EMAIL- EMAIL- EMAIL- EMAIL- * A